Liebe KULTH-Fans,

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett - und ihr natürlich auch nicht!
KULTH wagt den Sprung in dieses Genre und wird euch einen tiefen Einblick in das beschauliche Landleben in Little Knightstown im englischen Devonshire gewähren. Dort ist es allerdings bei näherem Hinsehen überhaupt nicht beschaulich.

Im April haben wir das neue Stück "Tod auf Rezept" von Norman Robbins zweimal gespielt.

Wir freuen uns, euch einen neuen Aufführungstermin anbieten zu können:
Samstag, 15.09.2018 um 19:00 Uhr im Theater Freudenhaus im Grend, Westfalenstraße 311, 45276 Essen-Steele.

Falls ihr also einen spannenden Abend erleben wollt, dann greift sofort zum Telefon und bestellt entweder direkt im
Grend/Essen-Steele oder unter 0201 - 484 929 bei Dagmar und Peter Feuser Karten für die Vorstellung.

Hier findet ihr das Plakat zum Stück.

Euer
Kupferdreher Laientheater